Disc Golf Untermeitingen

an der Sportanlage

Was ist Disc Golf

Voriger
Nächster

Disc Golf

 

wird gespielt wie “normales” Golf. An die Stelle von Schläger und Ball treten jedoch Disc Golf Scheiben, die es in unterschiedlichen Farben, Formen und Gewichten gibt. Statt ein Loch im Boden, wird auf einen Fangkorb aus Metall geputtet.

 

Wie beim Ballgolf geht es darum, eine Runde mit möglichst wenigen Würfen zu spielen.

Parcoursplan Untermeitingen

Liebe Disc Golfer,

 

diese Disc Golf-Anlage steht zu Ihrer Nutzung bereit. Sie spielen auf eigene Gefahr und Verantwortung.

 

Die Anlage wird auf der nebenstehenden Tafel beschrieben. Bitte beachten Sie beim Spiel auf der Anlage, dass sich im Bereich der gesamten Strecke Besucher befinden können. Lassen Sie bitte beim Werfen der Scheibe Vorsicht walten, damit niemand der Gäste gefährdet wird.

 

Viel Spaß bei der Runde.

Regeln

So funktioniert das Spiel

1. Ziel des Spiels

Ziel des Spiels ist es, an jeder Bahn die Scheibe mit möglichst wenigen Würfen in den Zielkorb zu werfen.

2. Vor dem Wurf

Jeder Spieler hat sich vor seinem Wurf zu vergewissern, dass beim Wurf nichts und niemand die Bahn kreuzt. Spieler dürfen nur werfen, wenn die Bahn vor ihnen frei ist. Fußgänger und Radfahrer haben stets Vorrang.

3. Der Wurf

Der erste Wurf an jeder Bahn erfolgt aus dem Abwurf-Feld. Anschließend wird von dort weitergespielt, wo die Scheibe liegen geblieben ist. Beim Abwurf muss sich ein Fuß hinter der Scheibe auf dem Boden befinden.

4. Reihenfolge

Der Spieler, der am weitesten vom Ziel entfernt liegt, ist immer als nächster dran.

5. Bahn beenden

Eine Bahn ist beendet, wenn sich die Scheibe im Fangkorb befindet.

6. Ende des Spiels

Gewonnen hat der Spieler mit den wenigsten Würfen.

7. Rücksichtnahme

Es ist Rücksicht auf Spaziergänger, Mitspieler, Pflanzen und alle anderen Einrichtungen zu nehmen.

Auf dem Kurs darf kein Abfall weggeworfen werden.

Bäume, Äste und Sträucher sind Teil des Kurses und dürfen nicht weggebogen oder abgebrochen werden.

Rückhandwurf Grundtechnik

Ausholen

Ausholen vor dem Wurf

Zum Ausholen Oberkörper und Hüfte nach hinten drehen. Körperspannung aufbauen.

Werfen

Werfen Discgolf Scheibe

Hüfte nach vorne drehen, die Scheibe gerade am Oberkörper vorbei beschleunigen und Richtung Ziel loslassen.

Ausschwingen

Ausschwingen nach Wurf

Nachdem die Scheibe die Hand verlassen hat, mit dem gesamten Körper ausschwingen.

Scorecard

Scorecard

Auf unserer Scorecard können Sie Ihre Ergebnisse notieren.
Laden Sie sich die PDF-Datei runter und drucken Sie diese aus.

UDisc App

Laden Sie sich die UDisc App auf Ihr Handy
und tragen Ihre Ergebnisse bequem ein.

Kontakt

Schicken Sie uns eine Nachricht

 

Es gibt ein Problem auf dem Parcours, Sie haben Anregungen zu einer Bahn, eine Scheibe ist beispielsweise im Kompostierplatz gelandet oder Sie wollen weitere Informationen oder Hilfe rund um das Thema Disc Golf?

Dann schicken Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular.

 

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Disc Golf Untermeitingen

an der Sportanlage in Untermeitingen

Die Nutzung der Disc Golf Anlage

erfolgt auf eigene Gefahr!